Anzeige

Anleitung – Outlook E-Mail Konto erstellen (POP3) mit Freemail Adresse von Web.de

1 1 1 1 1 Bewertung 1.00 (2 Stimmen)

Um sich nicht ständig in seinen E-Mail-Account einloggen zu müssen, ist es auch im privaten Bereich sinnvoll, Programme wie z.B. Thunderbird oder Outlook zu nutzen. Hierüber können E-Mails abgeholt, versendet und lokal auf dem Computer verwaltet werden. In dieser Anleitung wird gezeigt, wie Sie ein E-Mail Konto unter Outlook 2003 erstellen können. Die einzelnen Schritte werden anhand eines Beispiels mit einer Web.de Freemail-Adresse erläutert.

Anzeige

Outlook – E-Mail-Konto erstellen:

Um unter Outlook 2003 ein E-Mail-Konto zu erstellen, gehen Sie zuerst auf „Extras“ und klicken Sie anschließend auf „E-Mail-Konten“

E-Mail Konto erstellen - Schritt 1

Nun öffnet sich der Assistent für die Konto-Erstellung. Wählen Sie die im nachfolgenden Bildausschnitt gewählte Option „Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen“ aus und klicken Sie auf „Weiter“.

E-Mail Konto erstellen - Schritt 2

Im nachfolgenden Schritt muss der Servertyp gewählt werden. Bei Freemail-Adressen von Web.de kann lediglich der Servertyp POP3 verwendet werden. Wählen Sie also den POP3 – Typ aus und klicken Sie auf „Weiter“.

E-Mail Konto erstellen - Schritt 3

Konfiguration

Im nächsten Schritt geht es darum, die richtigen Benutzerinformationen, Anmeldeinformationen und Serverinformationen an Outlook zu übergeben.

Benutzerinformationen:

In dem Textfeld hinter „Ihr Name“ muss der Name eingetragen werden, den der Empfänger beim Empfang Ihrer E-Mails sehen soll, sinnvoll ist hier in der Regel die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihres vollen Namens. In dem Textfeld hinter „E-Mail-Adresse“ muss zwingend die E-Mail-Adresse, über die gesendet und empfangen werden soll, eingetragen werden.

Anmeldeinformationen

Bei den Anmeldeinformationen (Benutzername und Kennwort) müssen genau die Informationen eingetragen werden, die Sie auch für Ihre Anmeldung auf der E-Mail Plattform (Web.de) für den Zugriff auf Ihre E-Mails verwenden. Von Outlook wird automatisch der vordere Teil der E-Mail-Adresse vorgeschlagen, dies kann in diesem Fall so übernommen werden.

Serverinformationen

Die Serverinformationen steuern den Postein- bzw. Ausgangsserver an, ermöglichen also das Empfangen bzw. das Senden von E-Mails über Outlook. Diese Informationen können beim jeweiligen Anbieter eingesehen bzw. notfalls erfragt werden. Bei Web.de wird für den Eingangsserver „pop3.web.de“ und für den Ausgangsserver „smtp.web.de“ in das Textfeld eingetragen.

E-Mail Konto konfigurieren

Weitere Einstellungen

Klicken Sie jetzt auf den Button „Weitere Einstellungen“ um weitere Einstellungen vorzunehmen. Da bei Web.de der Postausgangsserver eine Authentifizierung erfordert, muss unter dem Reiter „Postausgangsserver“ der Haken bei „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ gesetzt werden. Weil die Anmeldeinformationen zum Posteingangsserver nicht abweichend sind, kann der Punkt „Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden“ ausgewählt werden. Weitere Einstellungen müssen an dieser Stelle nicht mehr zwingend für eine einwandfreie Funktion geändert werden.

E-Mail Konto weitere Einstellungen

Einstellungen testen

Wenn Sie jetzt auf den Button „Kontoeinstellungen testen…“ klicken, sollte ein kleines Fenster erscheinen, in dem alle möglichen Aufgaben getestet werden. Unter anderem wird hier auch eine Testnachricht versendet und überprüft, ob diese auch wieder empfangen werden könnte. In der Regel sollten nun vor jeder Aufgabe grüne Haken erscheinen und als Status jeweils „Erledigt“ ausgegeben werden. Damit signalisiert Outlook, dass alles einwandfrei funktionieren sollte und zumindest die Konfiguration keine Fehler enthält.

Kontoeinstellungen testen

Nach dem Klick auf Weiter kann die Kontoeinrichtung abgeschlossen werden, dazu genügt ein Klick auf „Fertig stellen“.

Kontoeinrichtung abschließen

Abschließende Schritte

Jetzt sollte noch einmal überprüft werden, ob wirklich alles funktioniert. Dazu betätigen Sie am besten den „Senden/Empfangen“ Button, um die Mail abzuholen, die vorhin bei dem Punkt „Kontoeinstellungen testen“ automatisch versendet worden seinen sollte.

Senden und empfangen

Nach dem Klick erscheint das kleine Fenster „Outlook-Nachrichtenübermittlung“, dort sollte bei richtiger Konfiguration und bestehender Internetverbindung ebenfalls kein Fehler auftreten. Wenn an dieser Stelle nach einem Passwort gefragt wird, könnte dies im Zusammenhang damit stehen, dass Web.de für Freemail-Accounts in der Regel innerhalb von 15 Minuten nur einen Abruf gestattet. Wenn trotz angeblich einwandfreier Übermittlung keine E-Mail (nicht einmal die Testmail von Outlook) im Posteingang landet, lesen Sie den nächsten Punkt.

Übermittlungsstatus - Nachrichten

Besondere Einstellungen bei Web.de FreeMail

Wenn bei der Outlook-Nachrichtenübermittlung kein Fehler aufgetreten ist aber trotzdem keine Mail in den Posteingang von Outlook eingetroffen ist, überprüfen Sie, ob bei Web.de selbst die Outlook-Testnachricht zu finden ist. Wenn dort die Testnachricht zu finden ist, muss sehr wahrscheinlich die nachfolgend erklärte Einstellung auf der Web.de Oberfläche vorgenommen werden. Vor allem bei neu registrierten Web.de E-Mail Adressen wurden (wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen) Einstellungen für die POP3 Abholung ausgehakt. Somit ist es noch möglich, E-Mails über Outlook zu senden, aber nicht mehr, diese zu empfangen und dies obwohl keine Fehlermeldung ausgegeben wird. Bei früh registrierten Adressen besteht dieses Problem in der Regel nicht.

So kann ich das Web.de Postfach wieder POP3 fähig machen:

Klicken Sie auf den Punkt „Einstellungen“ auf Ihrer Web.de Oberfläche. Anschließend klicken Sie unter dem Punkt „Ordner“ auf „Ordnerübersicht“ und bewegen nun den Mauszeiger über die einzelnen Ordner und klicken bei allen gewünschten Ordnern auf den Schraubenschlüssel, setzen den Haken bei „E-Mails in diesem Ordner über POP3 abholen“ und bestätigen dies jeweils mit „OK“.

Web.de - Haken bei POP3 Einstellung setzen

Die erste E-Mail

Klicken Sie erneut auf den „Senden/Empfangen“ –Button. Jetzt sollten Sie auch mit einem neu angelegten Web.de Account die E-Mails problemlos empfangen können.

Empfang der Testnachricht

Anzeige
Jetzt das neueste MS Office Paket bei Amazon kaufen:
Für Zuhause und Studenten || Für Business || Als Jahres-Abo
Anzeige

Kommentar schreiben:

Noch 5000 Zeichen übrig.
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Anzeige
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Weitere Informationen