Anzeige
In Linux Mint wird seit einiger Zeit das Programm Timeshift standardmäßig mit ausgeliefert. Das Programm wurde aber auch mit der Aktualisierungsverwaltung verknüpft und konfrontiert Sie seitdem mit einer Meldung bezüglich der Einrichtung von Snapshots. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Timeshift und die Meldung unter Linux Mint 19.1 loswerden können.
Wer bereits unter Linux Mint 18 Cinnamon und vorherigen Versionen die vorinstallierte Internetsperre genutzt hat, wird feststellen müssen, dass dieses kleine aber nützliche Programm unter Linux Mint 19 nicht mehr installiert ist. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie man die Internetsperre verwenden kann und wie man diese unter Linux Mint 19 Cinnamon installiert.
Wenn Sie von Windows auf Linux gewechselt sind und gerne weiterhin Ihre Dateien im beliebten RAR-Format packen möchten, könnten Sie sich die Frage stellen, wie dies nun unter Linux funktioniert. In dieser kleinen Anleitung erfahren Sie, wie Sie unter Linux Mint 18.x RAR-Archive erstellen können.
Bewertung: 
Bei der Virtualisierungs-Software VirtualBox von Oracle gibt die Möglichkeit, einen gemeinsamen Ordner zu erstellen, über den Sie Dateien zwischen Ihrem Host- und dem Gastsystem (virtuelle Maschine) austauschen können. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie diesen Ordner für ein Gastsystem mit installiertem Linux Mint einrichten und nutzen können.
Kommentare (2)
Unter Umständen kann es vorkommen, dass man einen Computer an das Heimnetzwerk bzw. Internet anschließen möchte, für den es keine direkte Anschlussmöglichkeit gibt. Wie man unter Linux Mint 18 Cinnamon einen Desktop PC mit Hilfe eines Notebooks durch Verwendung einer Netzwerkbrücke in das Heimnetzwerk schleust, erfahren Sie in dieser Anleitung.
Bewertung: 
Leider ist das sehr gute und unter Windows beliebte Programm „DVB-Viewer“ zum Fernsehen unter Linux bisher nicht verfügbar. Wer die Alternativen wie z. B. „Kaffeine“ nicht zum laufen bekommt oder wem diese nicht zusagen, kann sein TV-Problem auch über den VLC-Player lösen. Was Sie tun müssen, um den VLC Media Player zum Fernsehen mit einer DVB-S(2) Karte unter Linux zu verwenden, erfahren Sie in dieser Anleitung.
Kommentare (8)
Anzeige
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Weitere Informationen