Software Hunter - Ihr Fachhändler für günstige Software
Geschrieben von: Sven
Veröffentlicht am: 07.04.2023 17:07 Uhr
Bewertung:
Wer unter Linux Mint Cinnamon sein Lieblings-Icon-Thema gefunden hat, könnte dennoch mit einem einzelnen Icon für ein Programm unzufrieden sein und dieses austauschen wollen. Dank der vielen Anpassungsmöglichkeiten unter dem Cinnamon Desktop lässt sich auch auch dieses Problem schnell lösen. Wie das funktioniert, wird in dieser Anleitung kurz gezeigt.

1. Die Menübearbeitung öffnen

Als erstes müssen Sie dazu die Menübearbeitung öffnen. Dorthin gelangen Sie am einfachsten, indem Sie wie folgt vorgehen:

Klicken Sie zuerst mit einem Rechtsklick auf das Startmenü, welches sich standardmäßig unten links in der Taskleiste befindet und klicken im nun erscheinenden Kontextmenü auf den Eintrag „Einrichten …“.

Jetzt sollte ein Fenster erscheinen, in dem Sie das Menü anpassen können. Wählen Sie dort den Reiter „Menü“ aus. Klicken Sie darin (etwa in der Mitte des Fensters) auf den Button „Die Menübearbeitung öffnen“, wie auf der folgenden Abbildung zu sehen.

2. Den Programmeintrag auswählen

Dort können Sie einige Anpassungen an den Menüeinträgen und dessen Anordnung vornehmen, unter anderem auch ein Programm-Icon austauschen. Wählen Sie zuerst auf der linken Seite die Rubrik aus, in der sich das von Ihnen gewünschte Programm befindet. Hier im Beispiel ist das „Grafik“. In der Mitte wählen Sie nun das gewünschte Programm aus und klicken dann auf der rechten Seite auf den Button „Eigenschaften“.

3. Programm-Icon ändern

Jetzt sehen Sie die Eigenschaften des Programmstarters von Ihrem Programm. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Icon der Anwendung.

Nun können Sie ein neues Symbol auswählen. Sie können entweder auf der linken Seite eine Rubrik wählen oder oben ein Suchwort eingeben, um daraus ein Standard-Icon auszuwählen, welches zu dem von Ihnen verwendeten Programm passt. Alternativ ist es aber auch möglich oben rechts den Knopf „Durchsuchen“ zu klicken und eine eigene Grafik zu verwenden.

Jetzt müssen Sie noch die Startereigenschaften speichern, indem Sie einfach auf den Knopf mit der Aufschrift „OK“ klicken.

Das in diesem Beispiel verwendete Zeichenprogramm hat nun ein neues Icon.

Das Icon wird auch außerhalb des Menüs angewendet, z. B. in der Taskleiste. Allerdings werden die Änderungen dort ggf. erst sichtbar, wenn man sich einmal vom System ab- und wieder angemeldet hat bzw. nach einem Neustart.

Hat Ihnen meine Anleitung weitergeholfen?

😀
Dann würde ich mich sehr über ein freiwilliges Dankeschön via PayPal freuen!



Vielen Dank, für Ihre Unterstützung.

Kommentare: (2)

Ekkehard Paczula
05.02.2024 15:46 Uhr
Ich möchte aber das originale Programm-Icon benutzen. Wie komme ich daran?
06.02.2024 19:33 Uhr
Hallo Ekkehard,

für ein einzelnes Icon, kannst du, wie oben unter Punkt 3 beschrieben, vorgehen. Klicke einfach auf den "Durchsuchen" Knopf und wähle das originale Icon in deinen Dateien aus.

Gruß

Sven
https://www.anleitung24.com

Kommentar schreiben:

Noch 5000 Zeichen übrig.
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.