Anzeige

Firefox 23 – Wie kann man die Tabs bzw. Tab-Leiste ausblenden – Anleitung

1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)

Wer keine Tabs nutzen möchte, könnte durch eines der letzten Updates von Mozilla Firefox genervt vor dem Problem stehen, die nun vorhandenen Platzverschwenderischen Tabs wieder zu entfernen. In dieser Anleitung werden einige Schritte aufgezeigt, wie man den Tab-Funktionen im Firefox-Browser ein wenig entgegenwirken kann.

Anzeige

Zum Mozilla Firefox Browser

Leider wurde dem Benutzer in der 23. Version des Browsers die Möglichkeit genommen, die Tabs in den Optionen zu deaktivieren. Auch in den Spezialeinstellungen sind nur noch kleinere Einstellungen möglich. Darum muss nun zumindest vorerst ein Addon Abhilfe schaffen.

Addon zum entfernen der Tab-Leiste im Firefox installieren

Um die Tab-Leiste auszublenden, kann dieses Addon installiert werden.

Addon installieren

Um das Addon zu installieren müssen Sie nur auf den Button „Zu Firefox hinzufügen“ klicken und den nachfolgenden Anweisungen folgen. Nach der Installation werden die Tabs sofort ohne weitere Einstellungen ausgeblendet. Das sollte je nach Farbverwaltung und sonstigen Addons in etwa so aussehen:

Firefox ohne Tabs

Tabs bei Mittelklick verhindern

Wer einen Mittelklick bzw. Mausradklick auf einen Link ausübt, öffnet damit in der Regel wieder einen Tab. Um auch bei einem Mittelklick ein neues Fenster statt eines neuen Tabs zu öffnen, muss wie folgt vorgegangen werden.

Versteckte Einstellungen von Firefox

Firefox bietet versteckte Einstellungen an, diese öffnen sich, sobald man „about:config“ in die Adresszeile (nicht mit Google-Suchzeile verwechseln) schreibt und bestätigt.

Adresszeile vom Firefox

Anschließend öffnet sich die folgende Meldung:

Firefox Meldung - about:config

Klicken Sie trotz des netten Hinweises auf den Button „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“. Nun werden Sie auf die Einstellungsseite weitergeleitet. Um dort schneller zum Ziel zu gelangen, tippen Sie bitte in der Suche das Wort „tabs“ ein, wie unten auf der Abbildung zu sehen.

Versteckte Einstellungen im Firefox - about:config

Obwohl in der Abbildung 2 Einträge markiert sind, interessieren wir uns vorerst nur für den unteren der beiden Einträge „browser.tabs.opentabfor.middleclick“. Wird auf diesen ein Doppelklick ausgeübt, verändert sich der Wert am Ende der Tabelle von „true“ auf „false“. Dadurch wird bei einem Mittelklick bzw. Mausradklick auf einen Link ein neues Fenster anstelle eines Tabs geöffnet. Nach der Änderung reicht es das Browserfenster zu schließen, die Einstellungen bleiben erhalten und wirken direkt nach dem Doppelklick.

Tabs unter der Adresszeile anzeigen (Nur am Rande)

Wenn Sie die Tabs zwar nutzen möchten, Sie es aber störend finden, dass die Tabs über der Adresszeile angezeigt werden, können Sie sich diese alternativ auch unter der Adresszeile (alter Style) anzeigen lassen.

Tabs oben

Firefox mit Tabs oben

Tabs unten

Firefox mit Tabs unten

Dazu deaktivieren Sie die oben mitmarkierte versteckte Einstellung „browser.tabs.onTop“, genau auf die Weise, wie oben für die andere Einstellung beschrieben.

Anzeige

Kommentar schreiben:

Noch 5000 Zeichen übrig.
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Anzeige
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Weitere Informationen