Anzeige

1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)
1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)
Unter Umständen kann es vorkommen, dass man einen Computer an das Heimnetzwerk bzw. Internet anschließen möchte, für den es keine direkte Anschlussmöglichkeit gibt. Wie man unter Linux Mint 18 Cinnamon einen Desktop PC mit Hilfe eines Notebooks durch Verwendung einer Netzwerkbrücke in das Heimnetzwerk schleust, erfahren Sie in dieser Anleitung.
1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)
Leider ist das sehr gute und unter Windows beliebte Programm „DVB-Viewer“ zum Fernsehen unter Linux bisher nicht verfügbar. Wer die Alternativen wie z. B. „Kaffeine“ nicht zum laufen bekommt oder wem diese nicht zusagen, kann sein TV-Problem auch über den VLC-Player lösen. Was Sie tun müssen, um den VLC Media Player zum Fernsehen mit einer DVB-S(2) Karte unter Linux zu verwenden, erfahren Sie in dieser Anleitung.
1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)
Für die meisten Linux-Betriebssysteme lassen sich mit Programmen wie Unetbootin bootfähige USB-Sticks erstellen, wie bereits in einer vorherigen Anleitung beschrieben. Bei Antergos funktioniert dies aber beispielsweise nicht. In dieser Anleitung wird gezeigt, wie Sie es trotzdem schaffen, einen bootfähigen USB-Stick mit Antergos zu erstellen.
1 1 1 1 1 Bewertung 5.00 (2 Stimmen)
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein anderes Betriebssystem als das aktuell verwendete auszuprobieren. Ein in der Regel unproblematischer und vor allem risikoarmer Weg ist es, das gewünschte Betriebssystem zuerst auf eine virtuelle Maschine zu installieren. In dieser Anleitung wird Ihnen gezeigt, wie dies mit Linux Mint Cinnamon 17.3 funktioniert. Zum virtualisieren wird VirtualBox 5.0.10 verwendet. Der zweite Teil der Anleitung beschäftigt sich hauptsächlich mit der Installation von Linux Mint
1 1 1 1 1 Bewertung 4.00 (1 Stimme)
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein anderes Betriebssystem als das aktuell verwendete auszuprobieren. Ein in der Regel unproblematischer und vor allem risikoarmer Weg ist es, das gewünschte Betriebssystem zuerst auf eine virtuelle Maschine zu installieren. In dieser Anleitung wird Ihnen gezeigt, wie dies mit Linux Mint Cinnamon 17.3 funktioniert. Zum virtualisieren wird VirtualBox 5.0.10 verwendet. Der erste Teil der Anleitung beschäftigt sich hauptsächlich mit der Konfiguration einer virtuellen Maschine über VirtualBox, die auf Linux Mint abgestimmt wird.
1 1 1 1 1 Bewertung 3.25 (4 Stimmen)
Es ist mittlerweile nicht mehr so einfach, ein Notebook zu finden, mit dem man problemlos Linux betreiben kann. Viele Geräte bieten keine Möglichkeit, den UEFI Modus im Bios zu deaktivieren. Dazu kommt, dass die meisten Notebooks den Secure Boot Modus aktiviert haben, der ebenfalls nicht mehr unbedingt deaktiviert werden kann. Dieser verhindert in der Regel auch das Booten von Linux Installationsdatenträgern. In dieser Anleitung erfahren Sie, was Sie tun müssen, um Linux Mint auf dem Acer Aspire ES1-311-C82S zu betreiben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies einsetzen. Weitere Informationen